Unsere Empfehlungen für Auszubildende, Beamtenanwärter/innen, Referendare/innen und Lehramtsanwärter/innen:
#__Exklusives Bezügekonto bei der Beamtenbank (BBBank) für den öffentlichen Dienst mit einmaligen Mehrwerten
#__Vorsorge und Schutz durch die Debeka bei Gesundheit und im Alter, z.B. besonders günstige Beihilfetarife



Jedes Jahr stellen Behörden und sonstige Einrichtungen bei Bund, Ländern und Kommunen Nachwuchskräfte für das Beamtenverhältnis ein. Über diese BEAMTENBERUFE informieren wir Sie hier. Die Dauer der Ausbildung beträgt bei Beamtenanwärtern je nach Laufbahn zwei oder drei Jahre. Die Beamtenausbildung für den gehobenen Dienst dauert 3 Jahre und wird in einem Studium absolviert (je 18 Monate an der Fachhochschule bzw. in der Praxis bei den Behörden).

In der Auswahl unten „Berufsbereiche“ bzw. „Alle Berufe“ können Sie nach den Beamtenberufen suchen. Neben dem Profil der jeweiligen Beamtenaus-bildung und den entsprechenden Ausbildungsinhalten findet man die Zugangsvoraussetzungen und möglichen Perspektiven nach der Ausbildung. Ausgewählte und geprüfte Link-Tipps, führen Sie direkt zu den Behörden und öffentlichen Einrichtungen, die für diesen Beamtenberuf ausbilden und ggf. ein entsprechendes Angebot an Stellen bereithalten. Unsere Datenbank enthält neben den klassischen Beamtenberufen der Verwaltung auch die Beamten-ausbildungen bei der Polizei, Feuerwehr oder der Finanzverwaltung. Einen Überblick von Behörden und Einrichtungen des öffentlichen Dienstes finden Sie unter der Rubrik "BEHÖRDEN". Dort erfahren Sie die Kontaktdaten der Behörden, die für Beamtenberufe einstellen und ausbilden.


Bitte auswählen über:

oder: